Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

lady-steffi.com © 2021

Lady Steffi - Your Fetishqueen Deluxe

 

Die monatliche Melkung von Dillmann

Es war mal wieder Monatsanfang und das heißt für all meine Zahlschweine antreten zum Abmelken.

Dieses Mal habe ich es richtig auf Dillmann abgesehen. Ich zitierte ihn über Whats App in meinen Chat. Da sein Coinguthaben für diese Aktion leider nicht mehr ausgereicht hat (er zahlt günstige 5€ pro Nachricht *lach*) musste er entsprechend erst mal eine Aufladung in Höhe von 200€ vornehmen. Und nun ging es los …

Der Depp hatte im Vorfeld schon 4 meiner 5 Stiefelauktionen gewonnen und mit ihm gab es dann eine besondere Regelung. Jedes Paar Stiefel musste doppelt bezahlt werden. Also waren wir mal eben locker bei aufgerundeten 800€ die er zu zahlen hatte. Zudem kam dann noch die monatliche Shoppingtour an Schuhen – 4 sollten es dann diesen Monat werden. Was für ein Zufall. Auch hier kamen wir auf aufgerundeten 800€. Mir doch egal – ich ließ die Sau **** und wies ihn die, die Gesamtsumme auf mein ihm bekanntes Konto zu überweisen! Dies tat er auch ohne mit der Wimper zu zucken und zeigte mir auf mein Verlangen den Nachweis *schmunzel* Scheinbar hatte ihm dies noch nicht gereicht und er stöberte dann auf seiner, extra für ihn erstellten Wunschliste noch rum und kaufte dann noch gleich ein Nervenrad mit gleich 7 ****reihen und ein Reizstromgerät – er schaufelt sich auch immer wieder sein eigenes Rad – ganz uneigennützig. Ich bin ja mal gespannt, ob er es auch bei unserem nächsten Treffen aushält.





Da er mittlerweile seit mehr als 3 Monaten keusch gehalten wird und ihm eigentlich so langsam mal die Eier vor Geilheit platzen sollten verhält er sich noch recht ruhig *haha* Da kenne ich andere die erst nach einer Woche schon winselnd an der Tür kratzen!



Wie dem auch sei war es mal wieder ein schöner intensiver Melkabend bei dem meine dreibeinige Kreditkarte seine Vergötterung in Form von schönen Zahlungen und Geschenken beweisen konnte. Letztendlich werden nun seine bezahlten Stiefel wieder bei eBay eingestellt. So haben auch noch mal andere die Gelegenheit diese erwerben zu können – außer sein Gebot ist mal wieder das höchste! Selbstverständlich wird er noch mal doppelt zahlen dürfen, um diese Stiefel dann alle zu erhalten. Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere noch ein Gebot im Vorfeld absetzen könnte um den Preis ein wenig in die Höhe zu treiben und ihn so richtig **** zu lassen. Das war auch sein Wunsch *zwinker* Nachdem ich ihm dann noch seine restlichen Coins in Höhe von ca. 85€ noch eiskalt abgezogen habe und sein Coinkonto dann noch mit 200€ ins Minus gesetzt habe dufte er sich dann auch verpissen!



 

0 Kommentare geschrieben am 12.08.2015

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum